Großer Chor

Herr Dr. Bährens
Großer Chor


Der Große Chor war in den Anfängen das einzige Vokalensemble für alle Beethoven-Jahrgänge. Seit Anfang der neunziger Jahre ist er der Chor für die Klassen 8 - 10, macht aber seinem Namen immer noch alle Ehre, denn seit vielen Jahren versammeln sich konstant etwa 120 Mitglieder jeden Mittwoch um 7 Uhr zur Chorprobe.

In neunzig Minuten wird dann Chorliteratur aus verschiedenen Epochen und Genres erarbeitet und später auf den halbjährlich stattfindenden Sommer- und Weihnachtskonzerten in der Aula und beim traditionellen Weihnachtssingen Steglitzer Schulen in der Matthäuskirche präsentiert.

Ein Fundament der Chorarbeit ist die funktionale Stimmbildung, mit der Christian Bährens beim Einsingen wichtige Grundlagen legt und dann bei der Erarbeitung der Musik das stimmliche Potential der Sänger altersgerecht fördert. Durch die reizvolle Mischung aus musikalischer und stimmbildnerischer Entwicklung gelingen dem Großen Chor immer wieder beeindruckende Konzertauftritte.

Besondere Ereignisse der letzten Jahre waren die Musikfahrten nach Pottenstein, die gemeinsamen musikalischen Projekte mit Oberstufenchor und Orchester und die Mitwirkung an dem RBB-Film „Von Sternen, Stollen und Weihnachtschören". Zur Zeit bereitet sich der Große Chor auf das Weihnachtssingen Steglitzer Schulen am 4. Dezember in der Matthäuskirche Steglitz und auf seine Auftritte bei den weihnachtlichen Schulkonzerten am 8. und 10. Dezember vor.

Im Januar wird ein Teil des Chores an der Musikfahrt nach Pottenstein teilnehmen. Das Bewerbungsverfahren hat begonnen, und für die Auswahl des relativ kleinen Ensembles (ca. 35 Sänger*innen) gelten folgende Kriterien:
  • eine ausgewogene, stimmkräftige Besetzung in den Stimmgruppen (voraussichtlich: 1. Sopran / 2. Sopran / Alt / Bass)
  • kontinuierliche Mitgliedschaft im Großen Chor und den vorangegangenen Chören
  • regelmäßiger und engagierter Probenbesuch
  • Eignung hinsichtlich Disziplin, Kooperation und Kommunikation