Deutsch

"Die Sprache entscheidet alles…" Karl Krauss

Ganz im Sinne der Formulierung Karl Krauss‘ ist Sprache die entscheidende Schlüsselqualifikation für alles andere, insofern erst durch sie alles andere erschlossen werden kann. Daher hat der Deutschunterricht am Beethoven-Gymnasium die Aufgabe, die Schüler im Umgang mit der deutschen Sprache zu sensibilisieren, sicherer zu machen und ihre Kompetenzen in der mündlichen wie schriftlichen Sprachverwendung zu erweitern und zu vertiefen (Lesen, Schreiben, Reden/Zuhören, Sprachwissen). Im Kern geht es um kreativ-gestaltende, analysierende und erörternde Auseinandersetzungen mit unterschiedlichen Textarten und Kommunikationsweisen.
Hierfür geben die Berliner Rahmenlehrpläne für die Sekundarstufe I und II bzw. die Themen des jeweiligen Zentralabiturs die Grundlagen, Ziele und Kernkompetenzen vor. Für die Jahrgangsstufen 7 bis 10 präzisiert ein schulinternes Curriculum die inhaltlichen und methodischen Angaben, um den Bildungsauftrag für die Schüler des Beethoven-Gymnasiums in geeigneter Weise umzusetzen. Das schulinterne Curriculum dient als Instrument, um die Schlüsselqualifikation Sprache in allen Kompetenzbereichen kontinuierlich zu entwickeln und den Unterricht zwischen den Jahrgangsstufen miteinander zu verzahnen und transparent zu gestalten. Einen hohen Stellenwert hat dabei für den Fachbereich der Umgang mit verschiedenen Formen von Literatur in allen Jahrgangsstufen. Der Eigenwert von Sprache als Medium der Weltaneignung und (Selbst-)Reflexion der Schüler hat ebenfalls einen eigenständigen Wert.

Folgende Aspekte sind darüber hinaus für die schulische Organisation des Fachs von Bedeutung:

  • Lektüre von Ganzschriften
  • Theaterbesuche
  • Exkursionen (z. B. Studienfahrt der Leistungskurse nach Weimar)
  • Zusätzlich zweistündiger Förderunterricht in den siebten Klassen
  • Zweistündiger Profilkurs Deutsch in der 10. Klasse als Vorbereitung für den Leistungskurs
  • Fünfstündige Leistungskurse und dreistündige Grundkurse
  • Literaturhistorisches und systematisches Arbeiten über und mit Sprache


weitere Informationen

Profilklasse Deutsch

musisch-ästhetischer Schwerpunkt